Weigold&Böhm


  • Lisa Batiashvili

    Lisa Batiashvili
  • Denys Proshayev

    Denys Proshayev
  • David Garrett

    David Garrett
  • Concerto Köln

    Concerto Köln
  • Nicola Benedetti

    Nicola Benedetti
  • Venice Baroque Orchestra

    Venice Baroque Orchestra
  • Jos van Immerseel

    Jos van Immerseel
  • Philippe Jaroussky

    Philippe Jaroussky
  • Giuliano Carmignola

    Giuliano Carmignola
  • Miguel Harth-Bedoya

    Miguel Harth-Bedoya
  • Anima Eterna Brügge

    Anima Eterna Brügge
  • Chouchane Siranossian

    Chouchane Siranossian
  • Tal & Groethuysen

    Tal & Groethuysen
  • Alexandre Tharaud

    Alexandre Tharaud
  • Andrea Marcon

    Andrea Marcon
  • Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin

    Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin
  • Raphaela Gromes

  • Jean-Yves Thibaudet

    Jean-Yves Thibaudet
  • Jean Rondeau

    Jean Rondeau
  • Javier Perianes

    Javier Perianes
  • Russische Nationalphilharmonie

    Russische Nationalphilharmonie
  • Shao-Chia Lü

    Shao-Chia Lü
  • La Cetra Basel

    La Cetra Basel
  • Orfeo 55

    Orfeo 55
  • Katia & Marielle Labèque

    Katia & Marielle Labèque
  • Regensburger Domspatzen

    Regensburger Domspatzen
  • Ensemble Artaserse

    Ensemble Artaserse

Philippe Jaroussky brilliert bei letztem Konzert seiner Elbphilharmonie-Residenz

In der ersten Spielzeit der neu eröffneten Elbphilharmonie war Phillipe Jaroussky in diesem außergewöhnlichen Konzertsaal Artist in Residence. Bei sechs Konzerten des französischen Countertenors konnte sich das Hamburger Publikum von der Einzigartigkeit des Sängers überzeugen und sich von seiner musikalischen und technischen Brillanz mitreißen lassen. Beim letzten Konzert der

...

Weiterlesen

Simon Trpčeski & Band mit mazedonischer Volksmusik bei den Ludwigsburger Schlossfestspielen

Pianist Simon Trpčeski konzertiere mit einem außergewöhnlichen Programm bei den Ludwigsburger Schlossfestspielen. Am 18.05. debütierte der mazedonische Pianist mit einem Volksmusik-Programm aus seinem Heimatland, welches er gemeinsam mit seinem Quintett präsentierte, allesamt mazedonische Künstler. Die dem Ludwigsburger Konzertpublikum weitestgehend unbekannten Werke lösten

...

Weiterlesen

FONO FORUM portraitiert Jean Rondeau

Der französische Cembalist Jean Rondeau hat mit seinen CD-Einspielungen die Herzen der Barock-Fans erobert und zeigt gleichzeitig mit seiner Begeisterung für Jazz sein musikalisches All-Round-Talent. Die Fachzeitung FONO FORUM portraitiert den jungen Ausnahmekünstler nun in der aktuellen Ausgabe (Juni 2017). Darin spricht Rondeau über das Cembalo und dessen Besonderheiten, über seine

...