Weigold&Böhm


  • Lisa Batiashvili

    Lisa Batiashvili
  • Denys Proshayev

    Denys Proshayev
  • David Garrett

    David Garrett
  • Concerto Köln

    Concerto Köln
  • Nicola Benedetti

    Nicola Benedetti
  • Venice Baroque Orchestra

    Venice Baroque Orchestra
  • Jos van Immerseel

    Jos van Immerseel
  • Philippe Jaroussky

    Philippe Jaroussky
  • Giuliano Carmignola

    Giuliano Carmignola
  • Miguel Harth-Bedoya

    Miguel Harth-Bedoya
  • Anima Eterna Brügge

    Anima Eterna Brügge
  • Chouchane Siranossian

    Chouchane Siranossian
  • Tal & Groethuysen

    Tal & Groethuysen
  • Alexandre Tharaud

    Alexandre Tharaud
  • Andrea Marcon

    Andrea Marcon
  • Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin

    Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin
  • Raphaela Gromes

  • Jean-Yves Thibaudet

    Jean-Yves Thibaudet
  • Jean Rondeau

    Jean Rondeau
  • Javier Perianes

    Javier Perianes
  • Russische Nationalphilharmonie

    Russische Nationalphilharmonie
  • Shao-Chia Lü

    Shao-Chia Lü
  • La Cetra Basel

    La Cetra Basel
  • Thibaut Garcia

    Thibaut Garcia
  • Katia & Marielle Labèque

    Katia & Marielle Labèque
  • Regensburger Domspatzen

    Regensburger Domspatzen
  • Ensemble Artaserse

    Ensemble Artaserse

Das La Cetra Barockorchester & Vokalensemble Basel in Innsbruck

Das La Cetra Barockorchester & Vokalensemble Basel gaben unter der Leitung von Andrea Marcon am 19.08.2022 ein vom Publikum gefeiertes Konzert im Rahmen der Festwochen der Alten Musik Innsbruck.
Präsentiert wurde ein frühbarockes Programm «Vespro Veneziano» mit u.a. einem Ausschnitt aus der «Marienvesper» von Claudio Monteverdi, das achtstimmige Magnificat und Psalmen aus seiner Sammlung «Selva Morale e spirituale» sowie Motetten von Alessandro Grandi und Giovanni Valentini. Orgelwerke von Giovanni Gabrieli und Francesco Usper bildeten dazu die Umrahmung. Die Schönheit und Komplexität der hier aufgeführten Werke macht deutlich, welch große Bedeutung die Gottesdienste im damaligen Venedig hatten und unter welch großem Aufwand sie begangen wurden.
Zusätzlich zur großen Orgel kam noch eine Truhenorgel zum Einsatz, die eigens für das Konzert aus Mailand angeliefert wurde.
Hier finden Sie weitere Infos zu den kommenden Konzerten des La Cetra Barockorchesters Basel in der Saison 2022/23:
https://lacetra.ch/konzerte/