Weigold&Böhm


  • Lisa Batiashvili

    Lisa Batiashvili
  • Denys Proshayev

    Denys Proshayev
  • David Garrett

    David Garrett
  • Concerto Köln

    Concerto Köln
  • Nicola Benedetti

    Nicola Benedetti
  • Venice Baroque Orchestra

    Venice Baroque Orchestra
  • Jos van Immerseel

    Jos van Immerseel
  • Philippe Jaroussky

    Philippe Jaroussky
  • Giuliano Carmignola

    Giuliano Carmignola
  • Miguel Harth-Bedoya

    Miguel Harth-Bedoya
  • Anima Eterna Brügge

    Anima Eterna Brügge
  • Chouchane Siranossian

    Chouchane Siranossian
  • Tal & Groethuysen

    Tal & Groethuysen
  • Alexandre Tharaud

    Alexandre Tharaud
  • Andrea Marcon

    Andrea Marcon
  • Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin

    Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin
  • Raphaela Gromes

  • Jean-Yves Thibaudet

    Jean-Yves Thibaudet
  • Jean Rondeau

    Jean Rondeau
  • Javier Perianes

    Javier Perianes
  • Russische Nationalphilharmonie

    Russische Nationalphilharmonie
  • Shao-Chia Lü

    Shao-Chia Lü
  • La Cetra Basel

    La Cetra Basel
  • Orfeo 55

    Orfeo 55
  • Katia & Marielle Labèque

    Katia & Marielle Labèque
  • Regensburger Domspatzen

    Regensburger Domspatzen
  • Ensemble Artaserse

    Ensemble Artaserse

David Garrett - DAS open air Konzert aus der Arena di Verona (2019)

"Seit über zehn Jahren begeistert der Stargeiger David Garrett mit seinem Crossover-Programm aus Rock- und Popsongs gemischt mit klassischer Musik ein weltweites Publikum. Die "Unlimited"-Tour vereint Garretts Greatest Hits – gespielt vor der eindrucksvollen historischen Kulisse der römischen Arena von Verona. David Garrett nutzt auf dieser Tour neue Technologien, um Musik und Bilder zu einem überwältigenden und fast filmischen Konzerterlebnis verschmelzen zu lassen", schreibt arte als Ankündigung für dieses außergewöhnlichge Konzerterlebnis. Außerdem kommt der Künstler im Interview selbst zu Wort.

Link zur Mediathek von Arte

BZ-Kulturpreis für David Garrett

David Garrett erhielt am 28. Januar in Berlin den BZ-Kulturpreis. Rund 600 geladene Gäste feierten ihn und die anderen  Preisträger im Haus der Berliner Festspiele. Als einer der Höhepunkte erhielt der Geigenvirtuose den bronzenen Bären überreicht und wurde mit einer eigens für ihn ausgewählten künstlerischen Darbietung geehrt.

Link zum Artikel

David Garrett zweimal in den Top Ten mit seiner CD "Unlimited"

David Garrett ist gleich zweimal in den Top Ten vertreten. Herzlichen Glückwunsch!

Seine CD "Unlimited" steht auf Platz 2 und Platz 10 der Verkaufschart von Amazon Music, Besteller in Klassik!

mehr Informationen

David Garrett startet mit seiner Jubiläums Tour "Unlimited" mit Konzerten in Deutschland, Österreich und der Schweiz

DAVID GARRETT gab am 4. Mai 2019 den Startschuß zu seiner Jubiläumstour "Unlimited" in Chemnitz.

Im Mai 2019 gibt er 19 Konzerte in Deutschland, Österreich und der Schweiz. (04.05. Chemnitz, Arena - 05.05. Erfurt, Messehalle - 07.05. Berlin, Mercedes-Benz Arena - 10.05. Dortmund, Westfalenhalle - 11.05. Oberhausen, König-Pilsener-Arena - 12.05. Köln, LANXESS arena - 14.05. CH - Zürich, Hallenstadion - 15.05. Stuttgart, Schleyer-Halle - 17.05. Hannover, TUI-Arena - 18.05. Braunschweig, Volkswagen Halle - 19.05. Leipzig, Arena - 21.05. Bremen, ÖVB Arena - 22.05. Schwerin, Sport- und Kongresshalle - 24.05. Kiel, Sparkassen Arena - 25.05. Hamburg, Barclaycard-Arena - 27.05. Mannheim, SAP-Arena - 28.05. Frankfurt, Festhalle - 29.05. München, Olympiahalle -  31.05. A - Wien, Stadthalle)

Ab September 2019 beginnt dann die internationale Tournee, u.a. mit Konzerten in Italien (Arena di Verona), Polen, Israel, Türkei, Tschechien, Baltikum, Weißrussland.......

Die neu Showkonzeption und Programmauswahl begeistern gleichermassen Publikum und Presse.

Hier erste Besprechungen und Berichte:

Weiterlesen

Von der Evolution zur Revolution: David Garrett meldet sich mit seinem neuen Album "Rock Revolution" zurück

DAVID GARRETT veröffentlicht sein neues Album „ROCK REVOLUTION“ am 15. September

Geigen-Virtuose David Garrett meldet sich fulminant zurück: Am 15. September wird sein neues Album „Rock Revolution“ weltweit über Decca Records (Universal) veröffentlicht. David Garrett interpretiert darauf auf seine ganz spezielle, einzigartige Weise Rock- und Pop-Klassiker von Größen wie Phil Collins, Prince, The Verve oder Rage Against The Machine; aber natürlich werden auch eigene, neue Kompositionen des Geigers enthalten sein. „Rock Revolution“ zeigt einmal mehr Garretts außergewöhnliches Talent und unterstreicht eindrucksvoll, dass er zu den vielseitigsten und versiertesten Künstlern seines Genres und seiner Genration gehört.

„Jeder einzelne Song ist ein Klassiker“, sagt Garrett. „Von den Rolling Stones über Queen und Michael Jackson bis hin zu Coldplay – sie alle sind wahre Meister und Schöpfer großartiger Melodien. Dass es uns gelungen ist, Klassiker einiger dieser Künstler für ‚Rock Revolution‘ auf meine ganz eigene Weise zu interpretieren, ohne sie ihrer Strahlkraft zu berauben, ist etwas, worauf ich sehr stolz bin.“

Weiterlesen

  • 1
  • 2