Weigold&Böhm


  • Lisa Batiashvili

    Lisa Batiashvili
  • Denys Proshayev

    Denys Proshayev
  • David Garrett

    David Garrett
  • Concerto Köln

    Concerto Köln
  • Nicola Benedetti

    Nicola Benedetti
  • Venice Baroque Orchestra

    Venice Baroque Orchestra
  • Jos van Immerseel

    Jos van Immerseel
  • Philippe Jaroussky

    Philippe Jaroussky
  • Giuliano Carmignola

    Giuliano Carmignola
  • Miguel Harth-Bedoya

    Miguel Harth-Bedoya
  • Anima Eterna Brügge

    Anima Eterna Brügge
  • Chouchane Siranossian

    Chouchane Siranossian
  • Tal & Groethuysen

    Tal & Groethuysen
  • Alexandre Tharaud

    Alexandre Tharaud
  • Andrea Marcon

    Andrea Marcon
  • Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin

    Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin
  • Raphaela Gromes

  • Jean-Yves Thibaudet

    Jean-Yves Thibaudet
  • Jean Rondeau

    Jean Rondeau
  • Javier Perianes

    Javier Perianes
  • Russische Nationalphilharmonie

    Russische Nationalphilharmonie
  • Shao-Chia Lü

    Shao-Chia Lü
  • La Cetra Basel

    La Cetra Basel
  • Thibaut Garcia

    Thibaut Garcia
  • Katia & Marielle Labèque

    Katia & Marielle Labèque
  • Regensburger Domspatzen

    Regensburger Domspatzen
  • Ensemble Artaserse

    Ensemble Artaserse

Yaara Tal & Andreas Groethuysen erhalten Preis des Klavier-Festivals Ruhr 2022

Yaara Tal & Andreas Groethuysen bekommen im Jahr 2022 den Preis des Klavier-Festivals Ruhr verliehen! Unseren herzlichen Glückwunsch!

Mit dem Preis ehrt das Klavier-Festival Ruhr Künstler, deren Lebenswerk eng mit dem Festival verbunden sind. Mit dem Preis ist ein Stipendium verbunden, das das Duo an einen jungen Pianisten ihrer Wahl vergeben kann.

In der Begründung heißt es:
„Seit 37 Jahren stehen Yaara Tal und Andreas Groethuysen nun bereits gemeinsam auf der Bühne – 17 Mal traten sie bislang beim Klavier-Festival Ruhr auf, und jedes einzelne dieser Konzerte war ein einmaliges und ganz besonderes Erlebnis.“ (https://www.klavierfestival.de/preis/)

„Yaara Tal und Andreas Groethuysen bereicherten unser Festival immer wieder mit ihren Ideen, ihren musikalischen Entdeckungen und ihren brillianten Interpretationen.“ (https://www.klavierfestival.de/preis/)

Die vollständige Bekanntgabe unter folgendem Link.

Der Preis wird am 8. Juli 2022 anlässlich ihres Konzerts in Herne verliehen.