Weigold&Böhm


  • Lisa Batiashvili

    Lisa Batiashvili
  • Denys Proshayev

    Denys Proshayev
  • David Garrett

    David Garrett
  • Concerto Köln

    Concerto Köln
  • Nicola Benedetti

    Nicola Benedetti
  • Venice Baroque Orchestra

    Venice Baroque Orchestra
  • Jos van Immerseel

    Jos van Immerseel
  • Philippe Jaroussky

    Philippe Jaroussky
  • Giuliano Carmignola

    Giuliano Carmignola
  • Miguel Harth-Bedoya

    Miguel Harth-Bedoya
  • Anima Eterna Brügge

    Anima Eterna Brügge
  • Gautier Capuçon

    Gautier Capuçon
  • Tal & Groethuysen

    Tal & Groethuysen
  • Alexandre Tharaud

    Alexandre Tharaud
  • Andrea Marcon

    Andrea Marcon
  • Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin

    Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin
  • Raphaela Gromes

  • Jean-Yves Thibaudet

    Jean-Yves Thibaudet
  • Jean Rondeau

    Jean Rondeau
  • Javier Perianes

    Javier Perianes
  • Russische Nationalphilharmonie

    Russische Nationalphilharmonie
  • Shao-Chia Lü

    Shao-Chia Lü
  • La Cetra Basel

    La Cetra Basel
  • Orfeo 55

    Orfeo 55
  • Katia & Marielle Labèque

    Katia & Marielle Labèque
  • Regensburger Domspatzen

    Regensburger Domspatzen
  • Ensemble Artaserse

    Ensemble Artaserse

Goldberg - Variationen: Tharaud begeistert mit Transparenz

Alexandre Tharaud spiele am 27.2.2018 um 20.00 Uhr in Göppingen die Goldberg - Variationen. "Mal flott tanzend, mal majestätisch auftrumpfend, dann wieder fein ziselierend und Schlusstöne verhauchen lassend, gab er jeder der Variationen ihr eigenes Profil (...).Das stellt eine große Herausforderung dar, weil Bach das Werk für ein zweimanualiges Cembalo konzipiert hat. Tharaud verstand es jedoch glänzend, durch Über- und Ineinandergreifen sowie unterschiedlichen Anschlag auch auf dem Klavier die erwünschte Differenzierung zu erzeugen. (1.3.2018, Kulturkreis, SWP)
Das Publikum saß am Ende in inniger und atemloser Stille im Konzertsaal. Ein besonderes Konzert.