Weigold&Böhm


  • Lisa Batiashvili

    Lisa Batiashvili
  • Denys Proshayev

    Denys Proshayev
  • David Garrett

    David Garrett
  • Concerto Köln

    Concerto Köln
  • Nicola Benedetti

    Nicola Benedetti
  • Venice Baroque Orchestra

    Venice Baroque Orchestra
  • Jos van Immerseel

    Jos van Immerseel
  • Philippe Jaroussky

    Philippe Jaroussky
  • Giuliano Carmignola

    Giuliano Carmignola
  • Miguel Harth-Bedoya

    Miguel Harth-Bedoya
  • Anima Eterna Brügge

    Anima Eterna Brügge
  • Chouchane Siranossian

    Chouchane Siranossian
  • Tal & Groethuysen

    Tal & Groethuysen
  • Alexandre Tharaud

    Alexandre Tharaud
  • Andrea Marcon

    Andrea Marcon
  • Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin

    Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin
  • Raphaela Gromes

  • Jean-Yves Thibaudet

    Jean-Yves Thibaudet
  • Jean Rondeau

    Jean Rondeau
  • Javier Perianes

    Javier Perianes
  • Russische Nationalphilharmonie

    Russische Nationalphilharmonie
  • Shao-Chia Lü

    Shao-Chia Lü
  • La Cetra Basel

    La Cetra Basel
  • Orfeo 55

    Orfeo 55
  • Katia & Marielle Labèque

    Katia & Marielle Labèque
  • Regensburger Domspatzen

    Regensburger Domspatzen
  • Ensemble Artaserse

    Ensemble Artaserse

Alexandre Tharaud veröffentlicht Video zu « Prélude à l’après-midi d’un faune »

Endlich ist es soweit: Alexandre Tharaud präsentiert den zehnminütigen Film zu "Prélude à l'après-midi d'un faune"!
Unter der Regie von Raphaël Wertheimer ist ein Film zum Werk entstanden, veröffentlicht von Warner Classics & Erato. 
Besonders wirkungsvoll ist die Choreographie und Durchführung des Tänzers Chung-Wing Lam des Balletts der Opéra de Paris.
 Die Bearbeitung der Musik von Claude Debussy für Klavier stammt von Alexandre Tharaud selbst. Die Partitur ist bei den Editions Henry Lemoine erschienen.
 
Der Film kann auf YouTube und Vimeo angesehen werden.