Weigold&Böhm


  • Lisa Batiashvili

    Lisa Batiashvili
  • Denys Proshayev

    Denys Proshayev
  • David Garrett

    David Garrett
  • Concerto Köln

    Concerto Köln
  • Nicola Benedetti

    Nicola Benedetti
  • Venice Baroque Orchestra

    Venice Baroque Orchestra
  • Jos van Immerseel

    Jos van Immerseel
  • Philippe Jaroussky

    Philippe Jaroussky
  • Giuliano Carmignola

    Giuliano Carmignola
  • Miguel Harth-Bedoya

    Miguel Harth-Bedoya
  • Anima Eterna Brügge

    Anima Eterna Brügge
  • Gautier Capuçon

    Gautier Capuçon
  • Tal & Groethuysen

    Tal & Groethuysen
  • Alexandre Tharaud

    Alexandre Tharaud
  • Andrea Marcon

    Andrea Marcon
  • Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin

    Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin
  • Raphaela Gromes

  • Jean-Yves Thibaudet

    Jean-Yves Thibaudet
  • Jean Rondeau

    Jean Rondeau
  • Javier Perianes

    Javier Perianes
  • Russische Nationalphilharmonie

    Russische Nationalphilharmonie
  • Shao-Chia Lü

    Shao-Chia Lü
  • La Cetra Basel

    La Cetra Basel
  • Orfeo 55

    Orfeo 55
  • Katia & Marielle Labèque

    Katia & Marielle Labèque
  • Regensburger Domspatzen

    Regensburger Domspatzen
  • Ensemble Artaserse

    Ensemble Artaserse

CD-Tipp von HR2 Kultur - Raphaela Gromes Hommage à Rossini

Raphaela Gromes neues Album "Hommage à Rossini" ist CD-Tipp von HR2 Kultur. [...]Gromes atmet, phrasiert, als würde sie mit ihren Cello-Koloraturen Worte formen – mal temperamentvoll, mal von sensibler Eindringlichkeit.[...]

...]Gleichsam der Stimme einer Sängerin erhebt sich der Klang des Cellos über das Orchester. Das ist vor allem das Verdienst von Julian Riem, der die Arien und Lieder arrangiert hat und Gromes zugleich auch bei einigen Rossini-Liedern am Klavier begleitet. Raphaela Gromes liefert Belcanto-Kultur par excellence – und eine Liebeserklärung an Rossini.[...]

Lesen sie hier den gesamten Bericht