Weigold&Böhm


  • Lisa Batiashvili

    Lisa Batiashvili
  • Denys Proshayev

    Denys Proshayev
  • David Garrett

    David Garrett
  • Concerto Köln

    Concerto Köln
  • Nicola Benedetti

    Nicola Benedetti
  • Venice Baroque Orchestra

    Venice Baroque Orchestra
  • Jos van Immerseel

    Jos van Immerseel
  • Philippe Jaroussky

    Philippe Jaroussky
  • Giuliano Carmignola

    Giuliano Carmignola
  • Miguel Harth-Bedoya

    Miguel Harth-Bedoya
  • Anima Eterna Brügge

    Anima Eterna Brügge
  • Chouchane Siranossian

    Chouchane Siranossian
  • Tal & Groethuysen

    Tal & Groethuysen
  • Alexandre Tharaud

    Alexandre Tharaud
  • Andrea Marcon

    Andrea Marcon
  • Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin

    Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin
  • Raphaela Gromes

  • Jean-Yves Thibaudet

    Jean-Yves Thibaudet
  • Jean Rondeau

    Jean Rondeau
  • Javier Perianes

    Javier Perianes
  • Russische Nationalphilharmonie

    Russische Nationalphilharmonie
  • Shao-Chia Lü

    Shao-Chia Lü
  • La Cetra Basel

    La Cetra Basel
  • Orfeo 55

    Orfeo 55
  • Katia & Marielle Labèque

    Katia & Marielle Labèque
  • Regensburger Domspatzen

    Regensburger Domspatzen
  • Ensemble Artaserse

    Ensemble Artaserse

Unsere Künstler beim OPUS KLASSIK 2020!

Viele unserer Künstler wurden für einen OPUS KLASSIK 2020 nominiert!

Die Solisten Nicola Benedetti, Raphaela Gromes, Yaara Tal, Alexandre Tharaud, Katia & Marielle Labeque und Philippe Jaroussky sowie die Kammerorchester Concerto Köln und das La Cetra Barockorchester Basel haben sich in den Kategorien "Instrumentalist/in des Jahres", "Ensemble/Orchester des Jahres", "Solistische Einspielung – Instrument", "Konzerteinspielung", "Kammermusik", "Sinfonische Einspielung" und "Weltersteinspielung" für den OPUS KLASSIK qualiziert.

Alle Nominierungen können hier eingesehen werden.

Wir gratulieren allen Nominierten und drücken die Daumen!