Weigold&Böhm


  • Lisa Batiashvili

    Lisa Batiashvili
  • Denys Proshayev

    Denys Proshayev
  • David Garrett

    David Garrett
  • Concerto Köln

    Concerto Köln
  • Nicola Benedetti

    Nicola Benedetti
  • Venice Baroque Orchestra

    Venice Baroque Orchestra
  • Jos van Immerseel

    Jos van Immerseel
  • Philippe Jaroussky

    Philippe Jaroussky
  • Giuliano Carmignola

    Giuliano Carmignola
  • Miguel Harth-Bedoya

    Miguel Harth-Bedoya
  • Anima Eterna Brügge

    Anima Eterna Brügge
  • Gautier Capuçon

    Gautier Capuçon
  • Tal & Groethuysen

    Tal & Groethuysen
  • Alexandre Tharaud

    Alexandre Tharaud
  • Andrea Marcon

    Andrea Marcon
  • Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin

    Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin
  • Raphaela Gromes

  • Jean-Yves Thibaudet

    Jean-Yves Thibaudet
  • Jean Rondeau

    Jean Rondeau
  • Javier Perianes

    Javier Perianes
  • Russische Nationalphilharmonie

    Russische Nationalphilharmonie
  • Shao-Chia Lü

    Shao-Chia Lü
  • La Cetra Basel

    La Cetra Basel
  • Orfeo 55

    Orfeo 55
  • Katia & Marielle Labèque

    Katia & Marielle Labèque
  • Regensburger Domspatzen

    Regensburger Domspatzen
  • Ensemble Artaserse

    Ensemble Artaserse

David Garrett zweimal in den Top Ten mit seiner CD "Unlimited"

David Garrett ist gleich zweimal in den Top Ten vertreten. Herzlichen Glückwunsch!

Seine CD "Unlimited" steht auf Platz 2 und Platz 10 der Verkaufschart von Amazon Music, Besteller in Klassik!

mehr Informationen

Raphaela Gromes auf der Klassik-Bestseller-Liste bei Amazon

Wir freuen uns, dass Cellistin Raphaela Gromes mit ihrem neuen Album unter den Top 10 der Amazon-Klassik-Bestseller gelandet ist!

In der aktuellen Ausgabe des Klassik-Magazins Rondo schreibt Guido Fischer über das Album zum 200. Geburtstag von Jaques Offenbach: "Zusammen mit ihrem Klavierpartner Julian Riem hat [Raphaela Gromes] Charakterstücke wie den sanft dahinschwebenden "Danse bohémiense", das elegische "Les larmes de Jaqueline" und nicht zuletzt eine zauberhafte, fast schumannsche "Reverie au bord de la mer" ausgesucht, bei der einem einfach das Herz aufgeht. Als Krönung kann Gromes auch die gerade erst vom Offenbach-Forscher Christoph Keck veröffentlichte Kölsche "Tarantelle" anno 1848 in einer Weltersteinspielung präsentieren!" (RONDO, 3/2019, Guido Fischer)

 

Nicola Benedetti veröffentlicht neues Album

Die Geigerin Nicola Benedetti nimmt mit dem Philadelphia Orchestra und dem Dirigenten Cristian Macelaru ein neues Album auf! Zu hören gibt es Kompositionen des Jazzmusikers Wynton Marsalis, der zwei Werke speziell für die Geigerin geschrieben hat. Spannende Details zu den Werken gibt Nicola Benedetti hier.

Das Album erscheint am 12. Juli 2019 bei Decca Classics und kann jetzt schon unter folgendem Link vorbestellt werden: https://decca.lnk.to/BenedettiMarsalisFP

Das Museumsorchester in Frankfurt unter der Leitung von Andrea Marcon

"Wie weit kann man mit einem modernen Orchester gehen, wenn man eine Barock-Oper dirigiert?", fragt sich Andrea Marcon. Bei seinen Konzerten beruft er sich auf historisch informierte Aufführungspraxis. Auch das Museumsorchester in Frankfurt spielt unter Marcons künstlerischer Leitung die Oper "Rodelinda" mit Original-Instrumenten, was für die Offenheit des Orchesters spricht.

Einen Blick hinter die Kulissen von "Rodelinda" gibt folgendes Video, das von Thiemo Hehl produziert wurde: https://oper-frankfurt.de/de/mediathek/?id_media=176

Weitere Aufführungstermine sind der 23. Mai, 25. Mai, 30. Mai, 01. Juni und der 08. Juni 2019.

David Garrett startet mit seiner Jubiläums Tour "Unlimited" mit Konzerten in Deutschland, Österreich und der Schweiz

DAVID GARRETT gab am 4. Mai 2019 den Startschuß zu seiner Jubiläumstour "Unlimited" in Chemnitz.

Im Mai 2019 gibt er 19 Konzerte in Deutschland, Österreich und der Schweiz. (04.05. Chemnitz, Arena - 05.05. Erfurt, Messehalle - 07.05. Berlin, Mercedes-Benz Arena - 10.05. Dortmund, Westfalenhalle - 11.05. Oberhausen, König-Pilsener-Arena - 12.05. Köln, LANXESS arena - 14.05. CH - Zürich, Hallenstadion - 15.05. Stuttgart, Schleyer-Halle - 17.05. Hannover, TUI-Arena - 18.05. Braunschweig, Volkswagen Halle - 19.05. Leipzig, Arena - 21.05. Bremen, ÖVB Arena - 22.05. Schwerin, Sport- und Kongresshalle - 24.05. Kiel, Sparkassen Arena - 25.05. Hamburg, Barclaycard-Arena - 27.05. Mannheim, SAP-Arena - 28.05. Frankfurt, Festhalle - 29.05. München, Olympiahalle -  31.05. A - Wien, Stadthalle)

Ab September 2019 beginnt dann die internationale Tournee, u.a. mit Konzerten in Italien (Arena di Verona), Polen, Israel, Türkei, Tschechien, Baltikum, Weißrussland.......

Die neu Showkonzeption und Programmauswahl begeistern gleichermassen Publikum und Presse.

Hier erste Besprechungen und Berichte:

Weiterlesen