Weigold&Böhm


  • Lisa Batiashvili

    slider-kuenstler-batiashvili

Lisa Batiashvili

Batiashvili’s fearless playing is so tonally rich and technically immaculate.” (The Guardian)

Die georgisch-stämmige deutsche Violinistin Lisa Batiashvili wird vom Publikum und von ihren Kollegen für ihre Virtuosität gerühmt. Die vielfach ausgezeichnete Musikerin hat enge und beständige Beziehungen zu einigen der weltbesten Orchester, Dirigenten und Solisten aufgebaut.

Lisa Batiashvili ist künstlerische Leiterin der Audi Sommerkonzerte in Ingolstadt. Für das Festival 2019 – unter dem Motto ‚Fantastique‘ – stellte Batiashvili ein vielfältiges Programm mit Künstlern wie Daniel Harding mit dem Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks, Jean-Yves Thibaudet, Gautier Capuçon, Les Vents Français und der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen zusammen. Für das Festival 2020 wird sie ein Programm zur Feier des Jubiläumsjahres von Audi entwerfen.

In der Saison 2019/20 spielt Batiashvili unter anderem mit dem Philadelphia Orchestra/Yannick Nézet-Séguin, der Staatskapelle Berlin/Daniel Barenboim, dem London Symphony Orchestra/Sir Simon Rattle, dem Orchestre de Paris/Lahav Shani, dem Gewandhausorchester Leipzig/Andris Nelsons und dem Tonhalle-Orchester Zürich/Paavo Järvi.

Zukünftige Projekte

Folgt in Kürze