Weigold&Böhm


  • Julia Lezhneva

    David Garrett

Julia Lezhneva

Die junge russische Sopranistin Julia Lezhneva überzeugt und begeistert bereits international: ihre Stimme wird als “engelsgleich” (The New York Times) bezeichnet, sie sänge mit “reinem Ton” (Opernwelt) und “makelloser Technik“ (The Guardian). Zu einer Sensation geriet ihr Auftritt mit Rossinis „Fra il padre“bei den Classical Brit Awards 2010 in Londons Royal Albert Hall, zu denen sie von Dame Kiri Te Kanawa eingeladen wurde.

Pressefotos

Zukünftige Projekte

27.06.2019 bis 30.06.2019


Julia Lezhneva
Orchester: La Voce Strumentale
Dirigent: Dmitry Sinkovsky