Weigold&Böhm


  • Jean-Yves Thibaudet

Jean-Yves Thibaudet

Seit mehr als 30 Jahren tritt Jean-Yves Thibaudet weltweit auf, er hat über 50 Alben aufgenommen und sich den Ruf als einer der besten Pianisten der heutigen Zeit erarbeitet. Sein Repertoire umfasst Solowerke, Kammermusik und Orchesterwerke – von Beethoven über Liszt, Grieg und Saint-Saëns bis Khachaturian und Gershwin, ebenso wie Werke von zeitgenössischen Komponisten wie Qigang Chen und James MacMillan. Seit Beginn seiner Karriere begeistert Thibaudet sich für Musik jenseits des Standardrepertoires, vom Jazz bis zur Oper, die er selbst für Klavier transkribiert. Seine weltweiten Freundschaften führen zu spontanen und fruchtbaren Kooperationen in Film, Mode und bildender Kunst.

Thibaudet beginnt die Saison 2018/19 bei dem Sinfonieorchester Seattle Symphony mit Khachaturians Klavierkonzert. Im Sommer 2018 tourte er mit Michael Tilson Thomas und dem National Youth Orchestra der Carnegie Hall durch Taiwan, China und Südkorea. Seine Leidenschaft für die Ausbildung und Förderung junger musikalischer Talente zeigt sich auch in seinem Engagement als erster Artist in Residence bei der Colburn School in Los Angeles, wo er zuhause ist. Thibaudet wird weitere drei Jahre in Residenz bei der Colburn School bleiben, außerdem wurden „Jean-Yves Thibaudet Stipendien“ zur Unterstützung von Musikakademie-Studenten eingeführt, die Thibaudet unabhängig ihres Instruments auswählt.

Zukünftige Projekte

12.09.2019 bis 15.09.2019


Jean-Yves Thibaudet, Klavier
Partner: Midori, Violine

18.11.2019 bis 18.11.2019


Jean-Yves Thibaudet, Klavier
Partner: Midori, Violine

04.11.2020 bis 07.11.2020


Jean-Yves Thibaudet, Klavier

07.06.2021 bis 18.06.2021


Jean-Yves Thibaudet, Klavier