Weigold&Böhm


  • Russische Nationalphilharmonie

Russische Nationalphilharmonie

Die Russische Nationalphilharmonie wurde im Januar 2003 gegründet und wurde sofort zum Symbol des neuen modernen Russlands, das sich aus einer tiefen Krise zu neuer Stabilität entwickelt hat.

Das Orchester wird von Vladimir Spivakov geleitet, einem Musiker von Weltklasse, einem herausragenden Violinisten und Dirigenten. Das NPR vereinigt die besten Musiker aus Moskau und Sankt-Petersburg, die musikalische Elite, die in den wichtigsten Orchestern unter der Leitung gefeierter Dirigenten gearbeitet haben.

Die Russische Nationalphilharmonie mit Vladimir Spivakov konzertiert in Moskau und im Ausland mit den Dirigenten Mariss Jansons, James Konlon, Antonio Pappano, Jukka-Pekka Saraste, Ingo Metzmacher, Christian Thielemann, Seiji Ozawa, Sakari Oramo, Tugan Sokhiev, Daniel Harding, Alexander Lazarev, Krzysztof Penderecki, Ion Marin, Gennady Rozhdestvensky, John Nelson, Michel Plasson, Eri Klaas, u. a.

Pressefotos

Zukünftige Projekte

19.09.2019 bis 29.09.2019


Russische National Philharmonie
Partner: Nikolai Tokarev, Klavier - Denis Matsuev, Klavier – Ivan Bessonov, Klavier
Dirigent: Vladimir Spivakov

23.10.2020 bis 10.11.2020


Russische National Philharmonie
Partner: Gautier Capuçon, Violoncello
Dirigent: Vladimir Spivakov