Weigold&Böhm


  • Anima Eterna Brügge

    slider-kuenstler-anima-eterna
  • Anima Eterna Brügge

    slider-kuenstler-anima-eterna-01

Anima Eterna Brugge

1987 von Jos van Immerseel gegründet ist Anima Eterna Brugge ein international renommiertes Projektorchester, mit Sitz in Brugge (Belgien). Das Ziel eines jeden Projekts von Anima Eterna ist es, die tatsächliche Klangwelt der Komponisten zu erforschen, in der sie lebten, arbeiteten und ihre Werke komponierten.

Je nach Programm nimmt das Orchester die Größe von 7 bis 80 Musikern an. Das Repertoire reicht dabei von Monteverdi bis Gershwin. Ausführliche Recherche, das Verfolgen der Instrumente bis zu ihrer Quelle zurück sowie ausgedehnte Vorbereitung der Interpretation geht einem jeden Projekt voraus: welche Instrumente den Komponisten inspiriert haben, wie diese Instrumente zu dieser Zeit geklungen haben, welches die Spieltechniken waren und welche die relevanten Editionen waren. All diese Elemente definieren den Klang und Charakter der Konzerte von Anima Eterna Brugge.

Kurzum; Anima Eterna Brugge ist ein Kollektiv engagierter Musiker, die allesamt Spezialisten auf ihrem Gebiet sind und zusammen kommen, um ihre Erfahrung, Recherche und Leidenschaft mit dem Publikum zu teilen.

Regelmäßig konzertiert Anima Eterna als Residenzorchester im Concertgebouw Brugge, ebenso als „Ensemble Associée“ an der Opéra de Dijon. Das Orchester ist bestrebt, seinen einzigartigen Klang durch die über 50 CD-Einspielungen beim Label Outhere Music sowie mit ihren 90.000 Spotify-Followern zu teilen.

Zukünftige Projekte

06.09.2020 bis 07.09.2020


Anima Eterna Brugge (64 Musiker)
Partner: Yeree Suh, Sopran - Marianne Beate Kielland, Mezzosopran - Yves Saelens, Tenor - NN, Bass-Bariton
Orchester: Dresdner Kammerchor
Dirigent: Jos van Immerseel

01.10.2020 bis 11.10.2020


Anima Eterna Brugge (19 Musiker)
Dirigent: Midori Seiler, Violine & Leitung

22.02.2021 bis 28.02.2021


Anima Eterna Brugge (39 Musiker)
Dirigent: Giovanni Antonini

06.05.2021 bis 06.05.2021


Anima Eterna Brugge (60 Musiker)
Partner: Kateřina Chroboková (Katta), Orgel
Dirigent: Jos van Immerseel