Weigold&Böhm


  • Jos van Immerseel

Jos van Immerseel

Jos van Immerseel ist Pianist, Dirigent, Forscher, Sammler, Dozent – im Zentrum seines Wirkens und Lebens steht die Musik in ihren vielen Facetten. Seine wichtigsten Lehrer waren Flor Peeters (Orgel und Komposition); Eugeen Traey (Klavier); Jef Alpaerts (Kammermusik); Lucie Frateur (Gesang); Kenneth Gilbert (Cembalo) und Daniël Sternefeld (Dirigent). Außerdem ist Jos van Immerseel Autodidakt in den Bereichen Orgelkunde, Rhetorik, Hammerklavier und Clavichord.

1987 gründete er Anima Eterna Brugge – ein sinfonisches Projektorchester, dessen Musiker auf den Instrumenten spielen, die die Komponisten zu ihrer jeweiligen Zeit gekannt und sie zu ihren Kompositionen inspiriert haben. Seit 2003 residiert Anima im Concertgebouw Brugge. Neben regelmäßigen Auftritten engagiert sich das Ensemble dort auch für Education und nimmt im Concertgebouw seine Alben auf.

Zukünftige Projekte

06.09.2020 bis 07.09.2020


Anima Eterna Brugge (64 Musiker)
Partner: Yeree Suh, Sopran - Marianne Beate Kielland, Mezzosopran - Yves Saelens, Tenor - NN, Bass-Bariton
Orchester: Dresdner Kammerchor
Dirigent: Jos van Immerseel

01.10.2020 bis 11.10.2020


Anima Eterna Brugge (19 Musiker)
Dirigent: Midori Seiler, Violine & Leitung

22.02.2021 bis 28.02.2021


Anima Eterna Brugge (39 Musiker)
Dirigent: Giovanni Antonini

06.05.2021 bis 06.05.2021


Anima Eterna Brugge (60 Musiker)
Partner: Kateřina Chroboková (Katta), Orgel
Dirigent: Jos van Immerseel