Weigold&Böhm


  • Lisa Batiashvili

    Lisa Batiashvili
  • Denys Proshayev

    Denys Proshayev
  • David Garrett

    David Garrett
  • Concerto Köln

    Concerto Köln
  • Nicola Benedetti

    Nicola Benedetti
  • Venice Baroque Orchestra

    Venice Baroque Orchestra
  • Jos van Immerseel

    Jos van Immerseel
  • Philippe Jaroussky

    Philippe Jaroussky
  • Giuliano Carmignola

    Giuliano Carmignola
  • Miguel Harth-Bedoya

    Miguel Harth-Bedoya
  • Anima Eterna Brügge

    Anima Eterna Brügge
  • Gautier Capuçon

    Gautier Capuçon
  • Tal & Groethuysen

    Tal & Groethuysen
  • Alexandre Tharaud

    Alexandre Tharaud
  • Andrea Marcon

    Andrea Marcon
  • Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin

    Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin
  • Raphaela Gromes

  • Jean-Yves Thibaudet

    Jean-Yves Thibaudet
  • Jean Rondeau

    Jean Rondeau
  • Javier Perianes

    Javier Perianes
  • Russische Nationalphilharmonie

    Russische Nationalphilharmonie
  • Shao-Chia Lü

    Shao-Chia Lü
  • La Cetra Basel

    La Cetra Basel
  • Orfeo 55

    Orfeo 55
  • Katia & Marielle Labèque

    Katia & Marielle Labèque
  • Regensburger Domspatzen

    Regensburger Domspatzen
  • Ensemble Artaserse

    Ensemble Artaserse

Regensburger Domspatzen begeistern auf ihrer Deutschland-Tournee

Mit ihrer musikalischen Zeitreise haben die jungen Sänger der Regensburger Domspatzen wieder einmal ihre Brillianz unter Beweis gestellt und das Publikum in Görlitz, Bad Doberan und Chorin begeistert: "(...) klangschöne Motetten und Chöre aus fünf Jahrhunderten (...), bei denen die Domspatzen zeigen konnten, was sie auszeichnet: voller Klang, herausragende, unverbrauchte Stimmen, eine meisterliche Artikulation des Textes und bestens aufeinander abgestimmte Stimmgruppen. (...)" (Sächsische Zeitung, 26.07.2016, Sebatian Beutler)

Regensburger Domspatzen "Gaudete in Domino" an der Mosel

© Michael Vogel

Die Regensburger Domspatzen präsentierten ihr Weihnachtsprogramm am 13.12.2015 in Zeltingen-Rachtig, beim Mosel Musikfestival.

Das Programm war bunt durchmischt mit den verschiedensten Weihnachtsliedern - von Joseph Haydn über Joseph Gabriel Rheinberger bis hin zu Eric Whitacre, von 4-stimmigen bis 8-stimmigen Chor und Solistücken.

Weiterlesen

Regensburger Domspatzen in der Frauenkirche zu Dresden

© K. Tankó

Mit einem buntdurchmischten Programm - von Palestrina bis zu zeitgenössischen Komponisten wie Enjott Schneider - beehrten die Sängerknaben der Regensburger Domspatzen das Dresdner Publikum am 17.10.2015. Die Domspatzen sind regelmäßig in der Dresdner Frauenkirche zu Gast und auch beim vergangenen Konzert nutzten sie den barocken Glanz des sakralen Raums und überzeugten mit ihren jungen klaren Stimmen sowie mit ihrer gesanglichen Präzision.

Weiterlesen

Regensburger Domspatzen mit Concerto Köln auf kleiner Tournee

Kloster Eberbach © K. Tankó

Im Sommer 2013 tourten die Regensburger Domspatzen zusammen mit Concerto Köln durch Süddeutschland. Auf dem Programm stand Mozarts bekanntes "Requiem", das, in der dargebotenen Version,  von Franz Xaver Süßmayr vollendet wurde. Unter anderem waren die beiden Ensemble beim Rheingau Musikfestival zu Gast. Lesen Sie einige Pressestimmen:

Weiterlesen

Die Regensburger Domspatzen konzertierten im hohen Norden

Regensburger Domspatzen © Michael Vogel

Die Regensburger Domspatzen gelten als einer der ältesten Knabenchöre der Welt. Unter der Leitung von Domkapellmeister Roland Büchner gaben sie nun ein a capella-Konzert bei den Festspielen Mecklenburg-Vorpommern. In der ausverkauften Stadtkirche St. Peter und Paul in Teterow haben die Knaben am Samstag, den 19.07.2014, Werke aus über 500 Jahren - von Lasso über Duruflé bis Schieri -  erklingen lassen.

Lesen Sie dazu einen Ausschnitt aus der Rezension der Ostsee Zeitung.

Weiterlesen

  • 1
  • 2