Weigold&Böhm


  • Lisa Batiashvili

    Lisa Batiashvili
  • Denys Proshayev

    Denys Proshayev
  • David Garrett

    David Garrett
  • Concerto Köln

    Concerto Köln
  • Nicola Benedetti

    Nicola Benedetti
  • Venice Baroque Orchestra

    Venice Baroque Orchestra
  • Jos van Immerseel

    Jos van Immerseel
  • Philippe Jaroussky

    Philippe Jaroussky
  • Giuliano Carmignola

    Giuliano Carmignola
  • Miguel Harth-Bedoya

    Miguel Harth-Bedoya
  • Anima Eterna Brügge

    Anima Eterna Brügge
  • Gautier Capuçon

    Gautier Capuçon
  • Tal & Groethuysen

    Tal & Groethuysen
  • Alexandre Tharaud

    Alexandre Tharaud
  • Andrea Marcon

    Andrea Marcon
  • Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin

    Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin
  • Raphaela Gromes

  • Jean-Yves Thibaudet

    Jean-Yves Thibaudet
  • Jean Rondeau

    Jean Rondeau
  • Javier Perianes

    Javier Perianes
  • Russische Nationalphilharmonie

    Russische Nationalphilharmonie
  • Shao-Chia Lü

    Shao-Chia Lü
  • La Cetra Basel

    La Cetra Basel
  • Orfeo 55

    Orfeo 55
  • Katia & Marielle Labèque

    Katia & Marielle Labèque
  • Regensburger Domspatzen

    Regensburger Domspatzen
  • Ensemble Artaserse

    Ensemble Artaserse

Rundfunksinfonieorchester Berlin zu Gast in Düsseldorf - "Nussknacker"

Am 22.12.2017 spielte das Rundfunksinfonieorchester Berlin in der Tonhalle Düsseldorf Peter Tschaikowskys Ballett "Der Nussknacker". Vom „Marsch der Zinnsoldaten“ bis zum Tanz der „Zuckerfee“ ist die Suite perfekt geeignet um auch im Konzertsaal zu bestehen.
Vladimir Jurowski, der laut Rheinischer Presse schon heimlich als Nachfolger von Kirill Petrenko an der Bayrischen Staatsoper gehandelt wird, war mit dem Orchester in Aufbruchstimmung. „Seine Zeichen setzt er knapp und mit Präzision in den Raum, die Ökonomie seiner Bewegungen ist so phänomenal wie seine energetische Spannung, die über 90 Minuten nicht einmal die Idee eines Zwischenapplaus aufkommen lässt“, (RP-online, 27.12.2017).
Das jung besetzte Orchester war voller Motivation und Temperament. Eine wahre Freunde für alle Zuschauer in der Tonhalle.

Das Programm am 22.12.2017:
Peter Tschaikowsky (1840-1893): Der Nussknacker op. 71 Ballett in zwei Akten