Weigold&Böhm


  • Lisa Batiashvili

    Lisa Batiashvili
  • Denys Proshayev

    Denys Proshayev
  • David Garrett

    David Garrett
  • Concerto Köln

    Concerto Köln
  • Nicola Benedetti

    Nicola Benedetti
  • Venice Baroque Orchestra

    Venice Baroque Orchestra
  • Jos van Immerseel

    Jos van Immerseel
  • Philippe Jaroussky

    Philippe Jaroussky
  • Giuliano Carmignola

    Giuliano Carmignola
  • Miguel Harth-Bedoya

    Miguel Harth-Bedoya
  • Anima Eterna Brügge

    Anima Eterna Brügge
  • Gautier Capuçon

    Gautier Capuçon
  • Tal & Groethuysen

    Tal & Groethuysen
  • Alexandre Tharaud

    Alexandre Tharaud
  • Andrea Marcon

    Andrea Marcon
  • Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin

    Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin
  • Raphaela Gromes

  • Jean-Yves Thibaudet

    Jean-Yves Thibaudet
  • Jean Rondeau

    Jean Rondeau
  • Javier Perianes

    Javier Perianes
  • Russische Nationalphilharmonie

    Russische Nationalphilharmonie
  • Shao-Chia Lü

    Shao-Chia Lü
  • La Cetra Basel

    La Cetra Basel
  • Orfeo 55

    Orfeo 55
  • Katia & Marielle Labèque

    Katia & Marielle Labèque
  • Regensburger Domspatzen

    Regensburger Domspatzen
  • Ensemble Artaserse

    Ensemble Artaserse

Anima Eterna Brugge in der Philharmonie Essen am 9. Oktober 2016

Mit Dvoraks Sinfonie aus der Neuen Welt gastiert Anima Eterna Brugge unter der Ltg. von Jos van Immerseel am kommenden Sonntag, 9. Oktober 2016, um 17 Uhr in der Philharmonie Essen. Die 2015 erschienene Aufnahme "Janáček/Dvořák" von Anima Eterna Brugge wurde international mit hervorragender Kritik ausgezeichnet. Nun ergibt sich die Möglichkeit, das Programm auf zeitgenössischen Instrumenten des Orchesters live anzuhören.

Das komplette Programm lautet wie folgt:

KATT Katerina Chroboková, Cembalo
Anima Eterna Brugge
Jos van Immerseel, Dirigent

Antonín Dvorák - "Der Wassermann", op. 107
Bohuslav Martinu - Konzert für Cembalo und kleines Orchester
***
Antonín Dvorák - Sinfonie Nr. 9 e-Moll, op. 95 "Aus der Neuen Welt"

16:30 Uhr "Die Kunst des Hörens" - Konzerteinführung durch Jos van Immerseel mit Orchester
17:00 Uhr Konzert

Karten sind hier erhältlich.