Weigold&Böhm


  • Lisa Batiashvili

    Lisa Batiashvili
  • Denys Proshayev

    Denys Proshayev
  • David Garrett

    David Garrett
  • Concerto Köln

    Concerto Köln
  • Nicola Benedetti

    Nicola Benedetti
  • Venice Baroque Orchestra

    Venice Baroque Orchestra
  • Jos van Immerseel

    Jos van Immerseel
  • Philippe Jaroussky

    Philippe Jaroussky
  • Giuliano Carmignola

    Giuliano Carmignola
  • Miguel Harth-Bedoya

    Miguel Harth-Bedoya
  • Anima Eterna Brügge

    Anima Eterna Brügge
  • Gautier Capuçon

    Gautier Capuçon
  • Tal & Groethuysen

    Tal & Groethuysen
  • Alexandre Tharaud

    Alexandre Tharaud
  • Andrea Marcon

    Andrea Marcon
  • Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin

    Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin
  • Raphaela Gromes

  • Jean-Yves Thibaudet

    Jean-Yves Thibaudet
  • Jean Rondeau

    Jean Rondeau
  • Javier Perianes

    Javier Perianes
  • Russische Nationalphilharmonie

    Russische Nationalphilharmonie
  • Shao-Chia Lü

    Shao-Chia Lü
  • La Cetra Basel

    La Cetra Basel
  • Orfeo 55

    Orfeo 55
  • Katia & Marielle Labèque

    Katia & Marielle Labèque
  • Regensburger Domspatzen

    Regensburger Domspatzen
  • Ensemble Artaserse

    Ensemble Artaserse

Konzertankündigung: Gautier Capuçon und Veronika Eberle beim Eröffnungskonzert der Frankfurter Buchmesse 2017

In der Alten Oper Frankfurt findet am 10. Oktober 2017 das Eröffnungskonzert der Frankfurter Buchmesse 2017 statt. Gautier Capuçon und Veronika Eberle sind die Solisten des Abends und präsentieren Johannes Brahms' Doppelkonzert für Violine, Violoncello und Orchester gemeinsam mit dem Orchestre Philharmonique de Strasbourg unter der musikalischen Leitung von Marko Letonja.

Um 20:00 Uhr beginnt das Konzert, das Live im Internet auf Arte Concert mitverfolgt werden kann.
Zudem wird das Konzert in einer gekürzten Version am Sonntag den 15. Oktober 2017 um 18.25 Uhr im Fernsehen auf Arte ausgestrahlt.

 

Das gesamte Programm des Eröffnungskonzerts ist:

Maurice Ravel - Ma mère l'oye - Suite für Orchester (nach den Kinderstücken für Klavier zu vier Händen)
Johannes Brahms - Doppelkonzert für Violine, Violoncello und Orchester a-Moll op. 102
Hector Berlioz - Symphonie fantastique op. 14 Episoden aus dem Leben eines Künstlers