Weigold&Böhm


  • Lisa Batiashvili

    Lisa Batiashvili
  • Denys Proshayev

    Denys Proshayev
  • David Garrett

    David Garrett
  • Concerto Köln

    Concerto Köln
  • Nicola Benedetti

    Nicola Benedetti
  • Venice Baroque Orchestra

    Venice Baroque Orchestra
  • Jos van Immerseel

    Jos van Immerseel
  • Philippe Jaroussky

    Philippe Jaroussky
  • Giuliano Carmignola

    Giuliano Carmignola
  • Miguel Harth-Bedoya

    Miguel Harth-Bedoya
  • Anima Eterna Brügge

    Anima Eterna Brügge
  • Gautier Capuçon

    Gautier Capuçon
  • Tal & Groethuysen

    Tal & Groethuysen
  • Alexandre Tharaud

    Alexandre Tharaud
  • Andrea Marcon

    Andrea Marcon
  • Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin

    Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin
  • Raphaela Gromes

  • Jean-Yves Thibaudet

    Jean-Yves Thibaudet
  • Jean Rondeau

    Jean Rondeau
  • Javier Perianes

    Javier Perianes
  • Russische Nationalphilharmonie

    Russische Nationalphilharmonie
  • Shao-Chia Lü

    Shao-Chia Lü
  • La Cetra Basel

    La Cetra Basel
  • Orfeo 55

    Orfeo 55
  • Katia & Marielle Labèque

    Katia & Marielle Labèque
  • Regensburger Domspatzen

    Regensburger Domspatzen
  • Ensemble Artaserse

    Ensemble Artaserse

Giuliano Carmingola & Friends eröffnen das Aschauer Kammermusik-Festival

Dass Giuliano Carmignola mit seinen herausragenden Begleitern - Ivano Zanenghi an der Laute, Francesco Galligioni am Violoncello und Riccardo Doni am Cembalo - barocke Meisterstücke zum Strahlen bringt, hat er beim Auftaktkonzert des Aschauer Kammermusik-Festivals "Festivo" bewiesen: "(...) Zupackend und mit viel Verve hat Carmignola die dramatischen Affekte aus der Sonate in B-Dur von Emanuele Barbella herausgearbeitet. (...) Zuvor erwuchs aus dem "Grave sustenuto" der Sonate op. 12 Nr. 2 von Nicola Porpora eine farbenreiche, luzide Klangsinnlichkeit. Sodann wurden die harmonisch und rhythmis kühnen Raffinessen von Nicola Matteis geschärft. (...)" (Oberbayerisches Volksblatt, 26.07.2016)