Weigold&Böhm


  • Lisa Batiashvili

    Lisa Batiashvili
  • Denys Proshayev

    Denys Proshayev
  • David Garrett

    David Garrett
  • Concerto Köln

    Concerto Köln
  • Nicola Benedetti

    Nicola Benedetti
  • Venice Baroque Orchestra

    Venice Baroque Orchestra
  • Jos van Immerseel

    Jos van Immerseel
  • Philippe Jaroussky

    Philippe Jaroussky
  • Giuliano Carmignola

    Giuliano Carmignola
  • Miguel Harth-Bedoya

    Miguel Harth-Bedoya
  • Anima Eterna Brügge

    Anima Eterna Brügge
  • Gautier Capuçon

    Gautier Capuçon
  • Tal & Groethuysen

    Tal & Groethuysen
  • Alexandre Tharaud

    Alexandre Tharaud
  • Andrea Marcon

    Andrea Marcon
  • Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin

    Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin
  • Raphaela Gromes

  • Jean-Yves Thibaudet

    Jean-Yves Thibaudet
  • Jean Rondeau

    Jean Rondeau
  • Javier Perianes

    Javier Perianes
  • Russische Nationalphilharmonie

    Russische Nationalphilharmonie
  • Shao-Chia Lü

    Shao-Chia Lü
  • La Cetra Basel

    La Cetra Basel
  • Orfeo 55

    Orfeo 55
  • Katia & Marielle Labèque

    Katia & Marielle Labèque
  • Regensburger Domspatzen

    Regensburger Domspatzen
  • Ensemble Artaserse

    Ensemble Artaserse

Feierliche Eröffnung des Kulturpalasts: Nicola Benedetti konzertiert als Solistin mit dem Dresdner Festspielorchester

Die Wiedereröffnung des Kulturpalastes in Dresden nach der Sanierung war lange erwartet worden. Am 30. April war es endlich soweit: Das Dresdner Festspielorchester spielte mit den Solisten Nicola Benedetti, Jan Vogler und Alexander Melinkow unter der Leitung des Dirigenten Ivor Bolton Beethovens Tripelkonzert für Klavier, Violine, Violoncello und Orchester.
Bei dem grandiosen Eröffnungskonzert wurde die herausragende Qualität des neuen Kulturpalasts demonstriert. Arte sendete das Konzert live im Fernsehen, ein Mittschnitt des Konzerts kann in der Arte Mediathek gesehen werden.

Das gesamte Programm des Eröffnungskonzertes war:

Carl Maria von Weber - Ouvertüre zur Oper "Der Freischütz" op. 77
Ludwig van Beethoven - Konzert für Klavier, Violine, Violoncello und Orchester C-Dur op. 56 (Tripelkonzert)
Robert Schumann - Sinfonie Nr. 4 d-Moll op. 120