Weigold&Böhm


  • Lisa Batiashvili

    Lisa Batiashvili
  • Denys Proshayev

    Denys Proshayev
  • David Garrett

    David Garrett
  • Concerto Köln

    Concerto Köln
  • Nicola Benedetti

    Nicola Benedetti
  • Venice Baroque Orchestra

    Venice Baroque Orchestra
  • Jos van Immerseel

    Jos van Immerseel
  • Philippe Jaroussky

    Philippe Jaroussky
  • Giuliano Carmignola

    Giuliano Carmignola
  • Miguel Harth-Bedoya

    Miguel Harth-Bedoya
  • Anima Eterna Brügge

    Anima Eterna Brügge
  • Gautier Capuçon

    Gautier Capuçon
  • Tal & Groethuysen

    Tal & Groethuysen
  • Alexandre Tharaud

    Alexandre Tharaud
  • Andrea Marcon

    Andrea Marcon
  • Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin

    Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin
  • Raphaela Gromes

  • Jean-Yves Thibaudet

    Jean-Yves Thibaudet
  • Jean Rondeau

    Jean Rondeau
  • Russische Nationalphilharmonie

    Russische Nationalphilharmonie
  • Shao-Chia Lü

    Shao-Chia Lü
  • La Cetra Basel

    La Cetra Basel
  • Orfeo 55

    Orfeo 55
  • Katia & Marielle Labèque

    Katia & Marielle Labèque
  • Regensburger Domspatzen

    Regensburger Domspatzen
  • Ensemble Artaserse

    Ensemble Artaserse

CD-Veröffentlichungen: Klaviermusik von Yaara Tal und Andreas Groethuysen bei Sony Classical

Am 4. August sind zwei neue Alben mit Klaviermusik bei Sony Classical erschienen: Auf der CD "Colors" präsentiert das Klavierduo Yaara Tal & Andreas Groethuysen Werke von Richard Strauss und Claude Debussy. Zudem erscheint am selben Tag das Solo-Album von Yaara Tal mit dem Titel "Polonaise". Auf der CD sind Polonaisen von Franz Xaver Mozart und Frédéric Chopin zu hören. Dabei zeigt die Pianistin mit großer Feinfühligkeit und Expressivität auf, wie Chopin den sechsten Sohn von Wolfgang Amadeus Mozart beim Schreiben seiner Polonaisen inspirierte.

Ab dem 4. August sind beide Alben im Handel und Online verfügbar, Impressionen können hier gesammelt werden: Colors und Polonaise.